Bau des Hauses

Bau des Hauses -, auf dem Baustoff nicht helfen kann?

Baustoffe, die in den Bau des Hauses verwendet werden und umfasst den Bau des Hauses, sind sie unsichtbar und nicht die letzte seiner Erscheinung vorzugreifen. Aber sie haben einen großen Einfluss auf die Haltbarkeit des Hauses, als auch die Sicherheit und Betriebskosten. Siehe, auf dem Bau Materialien können nicht gespeichert werden.

Die Technologie der Bau eines Hauses – oder können Sie immer die günstigste wählen

Heute sind die meisten der Technologie gleichermaßen ermöglicht den Bau eines Hauses, warm und langlebig. Von designer, und manchmal auf Ihrer Wahl der Präferenz ist die kostengünstigere Lösung. Bevor Sie sich entscheiden, denken Sie daran, dass:

Technologie ist Teil des Projekts. Die Größe der Zimmer die Gestaltung des Daches, kann Lochabstand eng mit der Technologie verbunden werden. Daher sollte die Entscheidung zu wählen, in der Konstruktionsphase getroffen werden: einige Änderungen in der Technologie, wie Conversion-Technologie Rückgrat der traditionellen und umgekehrt, erfordern die Entwicklung völlig neuer Unterlagen;

wenn Sie ein Haus zu bauen und in ihr leben in der gleichen Saison, wählen Sie die Technologie, die odeschnąć technologischer Feuchtigkeit aufnehmen konnte;

manchmal ist es geplant, die Fassade von der Technik auferlegt beenden. Zum Beispiel, wenn Sie eine Klinkerfassade möchten, können Sie besser wählen Sie die Wände Drei-oder Technologie-Backbone: die äußere Schicht der Wand ist dann eine Schicht der Fassade gleichzeitig.

Haus-Stiftung nicht wert Einsparung von Materialien für die Grundlagen: der Beton kann nicht niedriger als im Projekt. wenn Sie auf der vertikalen Isolierung von Fundamenten zu sparen, werden Sie Feuchtigkeit in Ihrem Haus haben. nicht wert, gerettet Wärmedämmung unter dem Boden auf dem Boden: seine Abwesenheit zu entkommen der Hitze.

Außenwände ersetzt nicht die in das Projekt auf andere, billiger, wenn sie schlechtere thermische Leistung und Haltbarkeit zur Verfügung gestellten Materialien. Sie werden auf den Aufbau von Material zu sparen, aber die Wände sind kälter und weniger haltbar. im Fall von geschichteten Wänden ist nicht wert, spart bis zu ihrer Erwärmung. Eine zu dünne Kaltwanddämmung und höhere Gebühren für Hausheizung. Isolationsmaterialien (einschließlich Mörtel, Kleber und Anker) Verwendung eines einzigen Systems. Nur dann werden Sie bekommen die Garantie des Herstellers.

Partitionen nicht speichern für den Schallschutz in Trennwänden aus Gipskarton, weil Sie jedes Wort aus dem Nebenzimmer zu hören.

Decken Nicht willkürlich ohne Rücksprache mit einem Designer, die Art der Decke im Entwurf an der Decke mit einer anderen Technologie vorgesehen ändern. Es kann billiger, aber gefährlich für die Bewohner sein. nicht wert, Geld zu sparen auf Schallschutz der Decke über dem Erdgeschoss der so genannten. einen schwimmenden Boden. Seine Abwesenheit wird Komfort verschlechtern: unten finden Sie alle Geräusche von oben zu hören. wenn Sie auf Deckendämmung zwischen beheizten und unbeheizten Räumen sparen, kommt es zu Wärmeverlust.

Dach nicht wert, gerettet zu wärmen das Dach (wenn Dachgeschoss nutzbar) dünner als die Isolationsschicht in dem Projekt wird das Haus machen wird kühler.

Speichern der Dachfolie und beispielsweise um den normalen Aufbau des Films verwendet wird bewirken, dass die thermische Isolierung wird Feuchtigkeit ansammeln. Dies führt zu Fäulnis führen Dachstuhl. nicht wert Einsparung für die Behandlung von Holz für das Dach verwendet. Ungeschützte Holz ist anfällig für das Wachstum von Schimmel und Pilze können auch Schädlinge zerstört werden